Labor-Zusatzmodul in der elektronischen Krankengeschichte

Alle Labor-Daten immer auf dem neusten Stand

Dieses Modul vereinfacht Ihre tägliche Arbeit wesentlich, denn die Laborresultate von internen Laborgeräten oder externen Laboren werden direkt in curaPrax übertragen, die Resultate wiederum automatisch den entsprechenden Patienten zugeordnet. Und um es noch einfacher zu machen: Die Markierung der pathologischen Werte und ein Kontrollprozess unterstützen Sie und Ihre MPAs darin, die richtigen Prioritäten zu setzen, um kritische Fälle sofort erkennen und behandeln zu können.

Auch im Dossier des Patienten haben Sie schnell den notwendigen Überblick: Sie können sich mehrere Laborwerte über einen bestimmten Zeitraum ansehen oder einfach nur ein konkretes Laborresultat heraussuchen sowie zu einzelnen Werten auch Kommentare einfügen.